Stadtleben 2025 – Gemeinsam statt gegeneinander!?

Fishbowl-Diskussion zur Zukunftsstadt Braunschweig am 01. Juni 2015



Jung oder Alt, Arm oder Reich, Einheimisch oder Zugezogen – unsere Gesellschaft definiert sich zunehmend über Abgrenzung und Gegensätze. Wie kann es gelingen, dass Seniorenzentren und Kinderspielplätze in der Zukunftsstadt Braunschweig gleichermaßen das Stadtbild prägen? Wie kann verhindert werden, dass Zugezogene unter sich bleiben? Ist eine Abschottung der Reichen in „gated communities“ wirklich zu befürchten? Die Zukunftsstadt Braunschweig steht vor vielen Herausforderungen.

Welche Maßnahmen wirken einer Spaltung der Gesellschaft entgegen? Wie kann es den Bürgerinnen und Bürgern Braunschweigs gelingen, sich gemeinsam zu entwickeln und damit die Zukunftsfähigkeit ihrer Stadt zu stärken?

Fishbowl-Diskussion
01.06.2015, 19:00 Uhr

Haus der Wissenschaft Braunschweig
Aula
Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig


Facebooktwittergoogle_plusmail
Diskussion vor Ort: 01.06.2015, 19:00 Uhr, Braunschweig
bra
Bürgerstimme
Das sagt Braunschweig!

Chancen, Risiken und offene Fragen aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger in Braunschweig:



Exp
Expertin
Dr. Andrea Hanke

Sozialdezernentin Stadt Braunschweig



Exp
Expertin
Uta Hirschler

Pröbstin, Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig



Exp
Experte
Jochen Baumann, Dipl. Soz.

Sozialwissenschaftler, TU Braunschweig




Diskutieren Sie mit!

Auch vor und nach unserer Veranstaltung können Sie hier Ihre Fragen und Kommentare zum Thema stellen:

Ihre Meinung zum Thema?


Eindrücke aus Braunschweig



Was ist eine Fishbowl-Diskussion?

In der Mitte eines Raumes diskutieren Experten in einer Runde. Das Publikum sitzt um diese herum und verfolgt zunächst das Gespräch. Anschließend sind alle eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. Möchte jemand etwas zur Diskussion beitragen, so kann einer der beiden freien Plätze  im Innenbereich eingenommen werden.



DISQUS ist ein Angebot von disqus.com und unabhängig von wissenschaft-kontrovers.de - siehe insoweit die Hinweise zum Datenschutz der DISQUS-Kommentarfunktion. Es gelten diese Diskussionsregeln.